Lädt ...

ACV Containerverleih und Abholung GmbH - Dein persönlicher Ansprechpartner für Abbrucharbeiten aus München

logo
  • +49 (0)89 / 368 155 0info@acv-container.de
  • Siemensstr. 10,85716 Unterschleißheim, DE
  • Mo - Fr 7.00 - 18.00Sa + So auf Anfrage

Der Betonabbruch

Was versteht man unter Betonabbruch?

Terex

Beim Betonabbruch ist im Regelfall neben dem Betonabbruch selbst auch ein Betonrecycling als Weiterverwertung beim Betonabbruch vorgesehen. Dabei ist es abhängig vom Zeitpunkt des Betonabbruch, ob im Betonabbruch selbst die Rede von einem Frisch- oder Festbetonrecycling ist. Innerhalb des Frischbetonrecycling werden beim Betonabbruch Betonreste genutzt, die bei der Herstellung von Beton anfallen und die in diesem Arbeitsschritt noch nicht ausgehärtet sind. Das Festbetonrecycling im Betonabbruch dagegen bezeichnet die Weiterverarbeitung von bereits festen Betonbestandteilen, die innerhalb des Betonabbruch von Gebäuden vorgenommen wird. Das Frischbetonrecycling beim Betonabbruch wird dahingehend ausgeführt, dass die noch nicht ausgehärteten Betonteile mittels Wasser nach dem Betonabbruch gereinigt werden und damit eine Trennung von Gesteinskörnung und Zementleim beim Betonabbruch erzielt wird. Dabei kann die entsprechende Gesteinskörnung im Betonabbruch nach der Waschung und Siebung wieder für die Betonherstellung genutzt werden.

Das Recycling des Festbetons beginnt beim Betonabbruch mittels einer so gut wie möglich umgesetzten sortenreinen Vorsortierung. Dabei wird beim Betonabbruch mittels Brecher Betonsplitt und Brechsand schon innerhalb vom Abbruch gewonnen. Gerade beim Betonabbruch von Stahlbeton erfolgt in diesem Zusammenhang auch die Sortierung des Bewehrungsstahls.